Die Agenda für Baukultur

Januar 2023

Konkret | Brownbag-Lunch: «Nuancen auf Alu»

Nuancen auf Alu, Zürich, 1. Dezember 2022
Bild: © Reinhard Zimmermann
Quelle: baumuster.ch

Referierende:

  • Manuel Scholl, dipl. Arch. ETH SIA BSA, Partner, agps architecture ltd
  • Lionel Schlessinger, CEO Monopol AG
  • Erich Bircher, Eidg. Dipl. Spenglermeister, PREFA (Schweiz) AG

Das Esslinger Dreieck besteht aus vier punktförmigen Wohnhäusern und einem Kita-Gebäude. Geplant und ausgeführt wurde das Projekt vom Architekturbüro agps zwischen 2010 und 2018. Die unterschiedlich hohen Baukörper scheinen dank umlaufender Deckenstirnen und abgehobener Erdgeschosse über dem leicht abfallenden Terrain zu schweben. Die Fassaden der zurückversetzten Attikageschosse und das Kita-Gebäude sind im Kontrast zu den gekämmten Putzfassaden aus lackiertem Aluminium materialisiert. Manuell Schol stellt am Anlass das Projekt mit seinen kontrastreichen und fein abgestimmten Oberflächen vor.

Erich Bircher von der Prefa stellt zusammen mit Lionell Schlessinger von Monopol Colors die gestalterischen und technischen Möglichkeiten lackierter Aluminiumfassaden vor.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 29. November 2022.

Datum

01.12.2022, 12:15 bis 13:30 Uhr

Organisation

Schweizer Baumuster-Centrale Zürich

Ort

Schweizer Baumuster-Centrale
Weberstrasse 4, 8004 Zürich

Karte