Die Agenda für Baukultur

Dezember 2022

Form Follows Finance

Wie das Geldsystem die Architektur bestimmt
Form Follows Finance, Basel/online, 24. August 2022 - 15. Februar 2023
© schauraum-b
Quelle: blaserarchitekten.ch

Wer besitzt unsere Gebäude und wer oder was bestimmt wo und wie gebaut wird? Welche Rollen spielen Bedarf, Nutzen, Macht, Spekulation oder Profit?

Seit jeher stehen Geld und Raum in unmittelbarer Verbindung zueinander. Bereits in der frühen Baugeschichte war das Bauen mit Macht verbunden. Immobilien und die damit verbundene Industrie stellen den mächtigsten Wirtschaftszweig dar. Der Anteil der Bauten am Gesamtvermögen in der Industrie, im Gewerbe, wie auch bei den Privatpersonen ist enorm. Der Staat schöpft mit Immobilien an verschiedenen Stellen Steuereinnahmen ab. Zudem werden viele Gelder aus der Privat- und Finanzwirtschaft, sowie aus den Pensionskassen aufgrund der Negativzinsen und dem hohen Bedarf an Anlagemöglichkeiten in Immobilien investiert.

Das Ausmass in dem Geld die Bauwirtschaft durchdringt und wer wie davon betroffen ist, sind kulturhistorische und gleichzeitig zukünftige Fragen, die empirisch zu beantworten sind.

Referate in der Veranstaltungsreihe:

24.08.22, 18h - Eröffnungsreferat, LiveStream
Carol Willis, Art and Architecture Historian, Professor of Architecture at Columbia University, New York City
'Form Follows Finance', Lecture in English

14.09.22, 18h
Andreas Courvoisier, Courvoisier Stadtentwicklung GmbH, Basel
'Sebstverwaltete Wohnmodelle' - Stadtspaziergang

19.10.22, 18h
Rebecca Geyer, Bureau Giacometti mit Hansmartin Merz, Emil Merz AG
'Privatbesitz, Sanierung, Kündigung? - Sind wir schon so an das Schema des städtischen Wohnungsmarkts gewöhnt oder geht es auch anders?'

30.11.22, 18h
Eik Frenzel, Dreier Frenzel Architecture + Communication, Lausanne
‘Social Loft’

07.12.22, 18h
Stefan Meier
, Dipl. Arch. ETH, MAS in Marketing, Wüest Partner AG, Zürich
Die Architektur und die Welt der Immobilienwirtschaft

18.01.22, 18h
Stephan Trüby, Univ.-Prof. Dr. phil., Institutsleiter, Institute for Principles of Modern Architecture, Universität Stuttgart
‘Was Finanzierungsformen mit der Architektur machen - Geld und Raum in der Geschichte’

01.02.23, 18h
Heinrich Degelo, Architekt BSA, SIA, Degelo Architekten, Basel
'Bauen mit wenig Geld’ - Reportage vor Ort

15.02.23, 18h
Barbara Rentsch, Geschäftsführerin Immobilien Basel-Stadt
'Immobilien Basel’

Datum

24.08.2022 - 15.02.2023

Organisation

schauraum-b c/o Blaser Architekten AG
FHNW | HGK | Institut IXDM | Prozessgestaltung BA | HyperWerk

Ort

an verschiedenen Orten oder online
verschiedene Locations, 4000 Basel

Karte