Die Agenda für Baukultur

August 2022

Erfolgsfaktor Baukultur

Erfolgsfaktor Baukultur Tagung
© Wüest Partner

Der erste Event findet am 7. Juli 2022 in Zürich zum Thema «Vom Grossen ins Kleine» statt. Bei dieser Veranstaltung liegt der Fokus auf dem Projekt. Anhand von Praxisbeispielen zeigen hochkarätige Expert:innen und ausgewählte institutionelle Investor:innen die Erfolgsfaktoren von Arealentwicklungen bis hin zum Wohnungsgrundriss auf.

Die Veranstaltungen finden in einem exklusiven Rahmen mit ausgewählten institutionellen Investor:innen und Expert:innen aus der Bau- und Immobilienbranche statt und bieten die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch zwischen den Referierenden und Teilnehmenden. 

  • 14.30 Uhr 
    Begrüssung
    Stefan Meier, Partner, Wüest Partner
    Claudia Schwalfenberg, Leiterin Fachbereich Politik, SIA
    Lukas Bühlmann, Vizepräsident, Stiftung Baukultur Schweiz
     
  • 14.45 Uhr 
    Der Wert der Schönheit in der Architektur
    Marco Serra, langjähriger Novartis Chef-Architekt, Heute Disruptor
     
  • 15.25 Uhr 
    Baselink, Allschwil – Die Relevanz von Masterplänen und Freiräumen
    Johannes Eisenhut, Senn Development AG
     
  • 16.15 Uhr 
    Telli-Siedlung Aarau – Umgang mit dem Bestand
    Tillmann Hohenacker, Axa Investment Managers Schweiz AG
     
  • 16.45 Uhr 
    Wohnen im Weiler, Zollikerberg – Bestehende Strukturen weiterbauen
    Valentin Müller, UTO Real Estate Management AG
     
  • 17.15 Uhr 
    Podiumsgespräch: Der Erfolg des guten Grundrisses
    Astrid Heymann, Liegenschaften Stadt Zürich
    Michaela Pöschik, Wüest Partner
    Moderation: Erik Wegerhoff, TEC21
     
  • ab 17.45 Uhr 
    Apéro riche

 

Datum

07.07.2022, 14:30 bis 17:45 Uhr

Organisation

Wüest Partner
Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein SIA
Stiftung Baukultur
Bundesamt für Kultur BAK

Ort

Alte Börse
Bleicherweg 5, 8001 Zürich

Karte

In Zusammenarbeit mit