Die Agenda für Baukultur

Januar 2023

Dachwerke der Antike

Zürcher Kolloquium zur Bauforschung
Dachwerke der Antike, Zürich, 1. Dezember 2022
Dachwerk von Alt St. Peter, Rom (Carlo Fontana, 1694)
Quelle: holzer.arch.ethz.ch

14:00 Clemens Voigts (ETH Zürich): Die Frage nach der Erfindung des Dreiecksbinders: Das «Gaggera-​Dach» und archaische Dachwerke in Selinunt

15:00 Arnd Hennemeyer (Hochschule Wismar): Dach-​ und Deckenkonstruktion des Zeustempels von Olympia

16:30 Melanie Giger (ProSpect GmbH Aarau): Die Holzbaubefunde aus dem Vicus Tasgetium

17:00 Gudrun Styhler-​Aydın (ÖAW - ÖAI Wien): Dachwerksbefunde aus Ephesos

18:00 Alexander von Kienlin (TU München): Die Entwicklung weitspannender Dachwerke in Griechenland und Rom

im Anschluss Apéro

Bitte melden Sie sich bis zum 27. November an.

Datum

01.12.2022, 14:00 bis 19:00 Uhr

Organisation

ETH Professur für Bauforschung und Konstruktionsgeschichte | Institut für Denkmalpflege und historische Bauforschung | Departement Architektur

Ort

Semper-​Aula ETH Zentrum + online (Zoom)
Rämistrasse 101 (ETH Hauptgebäude, Raum HG G 60), 8006 Zürich

Karte